Home / Forum / Willkommen im Forum - Stell dich vor! / Hallo zum zweiten Mal...

Hallo zum zweiten Mal...

6. August 2017 um 0:03

Ich bin nicht neu, aber war sehr lange nicht mehr hier.

suchr hier nette Menschen zum plaudern und Gedankenaustausch .
kurz zu mir: ich lebe in einer lesbischen Ehe, meine Frau hat Wirtschaftswissenschaften studiert, ich selber bin Hausfrau. Wir haben eine Tochter. Aus beruflichen Gründen werden wir demnächst für zwei Jahre in die USA gehren.

würde mich freuen, hier nette Leute zu treffen, egsl ob männlich oder weiblich, homo oder hetero.

liebe Grüße , Sabine 

Mehr lesen

7. August 2017 um 4:39
In Antwort auf bienchenles

Ich bin nicht neu, aber war sehr lange nicht mehr hier.

suchr hier nette Menschen zum plaudern und Gedankenaustausch .
kurz zu mir: ich lebe in einer lesbischen Ehe, meine Frau hat Wirtschaftswissenschaften studiert, ich selber bin Hausfrau. Wir haben eine Tochter. Aus beruflichen Gründen werden wir demnächst für zwei Jahre in die USA gehren.

würde mich freuen, hier nette Leute zu treffen, egsl ob männlich oder weiblich, homo oder hetero.

liebe Grüße , Sabine 

Hallo Sabine 

Gefällt mir

7. August 2017 um 14:04

Ich bin künstlich befruchtet worden. Sie ist nun drei Monate alt. Bin also die leibliche Mutter, emotional und auch rechtlich sind wir beide gleichermaßen Eltern. 
Meine frau fängt ersten September in Kalifornien an zu arbeiten. Wir fliegen am 18. August rüber und haben dann noch ein paar Tage ü, bis sie loslegt. 
Ein Haus haben wir schon, unsere deutsche Wohnung ist ne rigrntumswojnung und dank reicher Schwiegereltern wird sie die zwei Jahre über einfach leer stehen. Wir werden im wesentlich nur mit Klamotten rüberfliegen und vieles vor Ort kaufen. Was auf jeden Fall fehlt, sind zwei Autos. Ich hab darauf bestanden, das die mir ein eigrnes kauft, ich möchte in einer Ecke wie Kalifornien nicht auf Bus angewiesen sein.

Gefällt mir

7. August 2017 um 14:57

 Ja klar, wir fliegen alle drei rüber. Wird spannend, mit einem Säugling im Flugzeug. Aber Fernbeziehung über neun Zeitzonen ist für uns unvorstellbar. 

ÖPNV  Sollkatastrophal sein,  selbst wenn man sich schon besser auskennt 
 

Gefällt mir

7. August 2017 um 15:53

Wir gehen nach san Diego im äußersten. Südwesten.

Ich bin Hausfrau, von daher ist klar, dass meine Frau und ihre Arbeit unseren Wohnort definieren. 

Gefällt mir

7. August 2017 um 22:01

gensu, fast bei der Grenze zu Mexiko. Unser Haus ist nördlich von San Diego in einem Vorort, kenne bislang aber nur Fotos davon 

Gefällt mir

7. August 2017 um 22:01

gensu, fast bei der Grenze zu Mexiko. Unser Haus ist nördlich von San Diego in einem Vorort, kenne bislang aber nur Fotos davon 

Gefällt mir

9. August 2017 um 0:26

Gegenvorschlag: nimm eine Karte mit anderem Maßstab und kein Globus.... wir ziehen nach La  Jolla , nördlich von San Diego. Long Beach/LA  kommen erst weiter nördlich.

Gefällt mir

1. September 2017 um 14:02

Drei Monate?! Na dann kann man ja noch gratulieren. herzlichen Glückwunsch und alles Gute! =) Hoffe die Kleine ist fit.

Für Euren Neustart in den USA auch alles Gute. Klingt nach einem kleinen Abenteuer.
Vielleicht berichtest du ja mal, wie der Start so war?!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Gibt es eigentlich seriöse Chats im Netz?
Von: harry32112
neu
29. August 2017 um 11:24
Hi ich bin Roberto freue mich auf viele bekanntschaften
Von: koxxl79
neu
25. August 2017 um 21:49
hiii mädels
Von: 1999franzi
neu
25. August 2017 um 14:59
Schreibe mir!
Von: omo95
neu
24. August 2017 um 0:23
Ver(w)irrt - und eine Frage
Von: missanthrop1
neu
23. August 2017 um 11:52
trotz single da sein Spaß haben
Von: jungfraumaushn
neu
22. August 2017 um 16:47

Beliebte Diskussionen

Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen