Home / Forum / Willkommen im Forum - Stell dich vor! / MRSA

MRSA

11. November 2017 um 14:07

Hallo,
habe mich heute hier angemeldet weil ich nicht weiter weiß.
Mein Mann liegt dieses Jahr das 6. Mal im Krankenhaus.
Er wurde erfolgreich an der Lunge operiert und seit der Zeit hat er immer
wieder Entzündungen und offene Wunden.
Im Moment haben sie ihm vom Fuß die Haut bis auf die Sehnen herunter-
geschnitten und ich höre ständig :,, wir suchen nach einem passenden Antibiotika.''
Er hat ständig Fieber.

Ich vermute das er sich einen resistenten Krankenhauskeim eingefangen hat.
Es sagt aber niemand offen.

Kann jemand sagen ob ich genaue Aufklärung fordern kann oder muß ich
über einen Anwalt gehen ?

Hat jemand Erfahrungen mit MRSA / MRSE ?
Ihr würdet mir sehr helfen.

P.S. Bin weiblich, über 70. Liebe mein Laptopp heiß und innig. Internet, Garten und malen machen mir Freude. Genau wie meine Enkelkinder und Kinder.

Im Moment habe ich allerdings nur meinen Mann im Kopf und hoffe........

Christa

Mehr lesen

12. November 2017 um 15:37
In Antwort auf ikke47

Hallo,
habe mich heute hier angemeldet weil ich nicht weiter weiß.
Mein Mann liegt dieses Jahr das 6. Mal im Krankenhaus.
Er wurde erfolgreich an der Lunge operiert und seit der Zeit hat er immer
wieder Entzündungen und offene Wunden.
Im Moment haben sie ihm vom Fuß die Haut bis auf die Sehnen herunter-
geschnitten und ich höre ständig :,, wir suchen nach einem passenden Antibiotika.''
Er hat ständig Fieber.

Ich vermute das er sich einen resistenten Krankenhauskeim eingefangen hat.
Es sagt aber niemand offen.

Kann jemand sagen ob ich genaue Aufklärung fordern kann oder muß ich
über einen Anwalt gehen ?

Hat jemand Erfahrungen mit MRSA / MRSE ?
Ihr würdet mir sehr helfen.

P.S. Bin weiblich, über 70. Liebe mein Laptopp heiß und innig. Internet, Garten und malen machen mir Freude. Genau wie meine Enkelkinder und Kinder.

Im Moment habe ich allerdings nur meinen Mann im Kopf und hoffe........

Christa
 

Hey Christa,

Ich habe ein bischen gefährliches Halbwissen zu dem Thema:
Nach einer Lungenoperation insbesondere bei höhrem Alter kann es sein das das Immunsystem für eine Weile geschwächt ist und so wiederholt Infektionen (nicht notwendigerweise vom selben Keim) auftreten. Krankenhäuser sind in Deutschland nicht verpflichtet auf Krankenhauskeime zu testen (natürlich machen es die meisten trotzdem). Wenn ein Krankenhauskeim festgestellt wurde werden die Patienten immer auf einem Einzelzimmer isoliert. Besucher dürfen den Raum dann nur mit Kittel, Handschuhen und Mundschutz betreten. Wenn du ihn besucht hast und dich vorher nicht entsprechend vorbereiten musstest wurde kein Krankenhauskeim diagnostiziert. Ansonsten kann dein Mann die Ärzte fragen was Sache ist. Auch ohne Anwalt sind sie verpflichtet Auskunft zu geben. Ob er dir die Informationen weitergibt liegt dann allerdings an ihm. Viele größere Krankenhäuser besitzen zudem eine Medizinische Mirkobiologie. Dort werden Abstriche der Infektion analysiert und im Normalfall kann innerhalb weniger Tage das effektivste Antibiotikum identifiziert und verabreicht werden (zumindest ist das bei uns in Münster so). Wenn ich was falsches geschrieben habe kann man mich gerne korrigieren!

Ich wünsche dir und deinem Mann alles Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Hallo Leute
Von: claudi95x
neu
10. November 2017 um 10:28
Die Claudi ist dabei
Von: claudi95x
neu
10. November 2017 um 10:25
Die Claudi ist dabei
Von: claudi95x
neu
10. November 2017 um 10:25
Bin neu hier, Hallöchen
Von: boymv1988
neu
9. November 2017 um 19:14
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen