Home / Forum / Willkommen im Forum - Stell dich vor! / Netzcommunities vs. lokale Beratung

Netzcommunities vs. lokale Beratung

19. Oktober 2017 um 14:13

Inwiefern können Onlineforen lokale Beratung und Psychotherapie ersetzen?

Ich bin Rieke 27, schreibe zur Zeit meine Abschlussarbeit über das Thema "Einsamkeit in der Gesellschaft". Ein Interview mit einem Psychiater habe ich bereits geführt. Gerne würde ich über die Zukunft von Selbsttherapie in Online-Foren wie gofeminin schreiben und Vor- und Nachteile mit einer klassischen Face-To-Face Therapie vergleichen. 
Wer hat Interesse mir ein wenig seine Beweggründe zu erzählen welche Problematik Euch zu dieser Seite geleitet hat und warum Ihr die Diskussion und Kommunikationmit anderen gerade online sucht? (und nicht zu einem freund oder lokalen Psychologen geht)..Der Psychater, mit dem ich ein Interview bereits geführt habe, ist bereit eure beweggründe zu analysieren und zu kommentieren wenn ihr das möchtet. 
Es bleibt alles natürlich annonym. 
Liebe Grüße Rieke 

 

Mehr lesen

19. Oktober 2017 um 17:32

Liebe Rieke, achte bei deiner Abschlussarbeit auch auf die Ottogravieh.

​- anonym

- Psychiater

​- Groß- und Kleinschreibung.

Alles Gute!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Huhu die Neue
Von: amnesiam
neu
18. Oktober 2017 um 14:13
M 32 sucht nette Kontakte
Von: boeckchen69
neu
17. Oktober 2017 um 9:13
Neuheit
Von: smokergamegirl
neu
11. Oktober 2017 um 10:48
Hallo an alle
Von: elfe0901
neu
7. Oktober 2017 um 20:38

Beliebte Diskussionen

Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen